Drucken
PDF

Groß- und Außenhandel

2½ jährige Ausbildungszeit zum Groß- und Außenhandelskaufmann:

Die Nettoausbildungszeit beträgt bei der zweieinhalbjährigen Ausbildung etwa 113 Wochen, wobei eventuelle Straffungen oder Verlängerungen einzelner Teilzyklen nicht eingerechnet sind. Die Auszubildenden lernen die grundlegenden Funktionen und Prozesse der modernen Betriebswirtschaft ausführlich kennen. Abhängig von der Entwicklung und der Leistung des Auszubildenden können während der Ausbildungszeit mehrere Sondertermine und –projekte anfallen. So ist es z. B. auch während der zweieinhalbjährigen Ausbildung möglich, verschiedene Messebesuche, Kundentermine und das Begleiten des Außendienstes zu arrangieren. Ausdrücklich geschieht dies jedoch in Absprache mit der Geschäftsführung und auf Grundlage guter Leistungen während des Ausbildungsalltags. Als Prüfungsvorbereitungszeitraum wird unternehmensintern aufgrund der längeren Schulzeit ein Zeitraum von 2 Wochen angesetzt. In dieser Zeit sollen sich die Auszubildenden intensiv auf ihre Abschlussprüfung vorbereiten. Die Berufsschule für die Ausbildungsrichtung Groß- und Außenhandel befindet sich in Rosenheim.

Für alle Auszubildenden obligatorisch ist die Teilnahme am, nach Möglichkeit, wöchentlich stattfindenden Auszubildenden-Meeting unter Anleitung des Ausbilders der Steuber GmbH, in dem allen Teilnehmern die Möglichkeit gegeben wird, über Ihre jeweilige Zeit in den einzelnen Abteilungen zu sprechen. Ebenso wird bei diesen Meetings Wert darauf gelegt, den Auszubildenden weiterführende Zusammenhänge und Werte mitzugeben, die im normalen, betrieblichen Alltag in dieser Form nicht vermittelbar sind.

Ausbildungszeit 2½ Jahre (130 Wochen brutto, ca. 113 Wochen netto)


Schnupperpraktikum in unserem Unternehmen vor Beginn der Ausbildungszeit, 2 Wochen

Zu Beginn der Ausbildungszeit Programmschulung, 2 Tage

Empfang, 8 Wochen

EDV und IT, 2 Wochen

Auftragsabwicklung => Aufträge, Lieferscheine, Gutschriften, Rechnungen, 10 Wochen

Logistik, 9 Wochen


1. Logistikleitung, 3 Wochen


2. Wareneingang, 3 Wochen


3. Warenausgang, 3 Wochen

Retourenabteilung, 3 Wochen

Verkaufsförderungstechnik und Warenträger, 2 Wochen

Einkauf, 21 Wochen

Vertrieb, 21 Wochen

Außendienstkoordination und Außendienst, 1 Woche

Auftragsabwicklung, 16 Wochen

Rechnungswesen, 14 Wochen

Controlling / Statistik, 2 Wochen

Geschäftsleitung, Projektentwicklung und –arbeit daran, Präsentationen, selbständige Kundenbetreuung bzw. selbständiger Kundenbesuch, selbständige Begleitung eines ausgewählten betrieblichen Warenflusses, etc., 2 Wochen

=> Gesamtsollzeit:


113 Wochen Ausbildung 15 Wochen Urlaub

2 Wochen Prüfungsvorbereitung

130 Wochen

Qualifikation:

Zur Bewerbung für eine Ausbildungsstelle im Groß- und Außenhandel erwarten wir als Qualifikation zumindest die mittlere Reife oder eine vergleichbare Schulbildung. Idealerweise haben Sie einen betriebswirtschaftlichen Hintergrund als Schulausbildung genossen, wobei dies keine Grundanforderung darstellt.


Kontakt Aufnahme

Steuber GmbH
Gewerbegebiet Linden 5
D-83109 Großkarolinenfeld

Telephone: +49 8067 / 883-0
Fax: +49 8067 / 883-200

Email Senden